Tadenberg Blog zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY

Der Traum vom Eigenheim


Posted on April 21st, by Bea in Lifestyle, Selbermachen / DIY. 2 comments

Der Traum vom Eigenheim beginnt meist schon recht früh. Vorwiegend beim weiblichen Geschlecht wachsen um den dritten Geburtstag herum der Fantasie Flügel, und die Gedanken kreisen um ein eigenes kleines Häuschen, in denen die Püppchen ihr Zuhause finden. In diesem Alter hat der Traum vom eigenen Haus eine erfrischende Leichtigkeit, nach der sich manche Hausbauer sicherlich sehnen. Keine Gutachten, behördliche Anträge, Kredite, Verpflichtungen – herrlich!

Entsprechen spielerisch gingen renommierte Architekten und Designer anlässlich des London Design Festivals im September 2013 ans Werk und entwarfen 20 Puppenhäuser für einen guten Zweck. Das von der Projektentwicklungsgesellschaft Cathedral Group initiierte Projekt „A Doll’s House“ fand regen Zuspruch. Die Modelle wurden im Aktionshaus Bonhams für rund 103.000 EUR versteigert, die der KIDS-Stifung zugute kamen. Das höchste Gebot mit knapp 17.000 EUR erzielte das „This must be the place“-Haus der Pritzker-Preisträgerin Zaha Hadid. 13.000 EUR erzielte das Modell des Londoner Büros Lifschutz Davidson Sandilands, welches auch das neue Headquarter von Bonhams entwarf, das nur zwei Wochen vor der Doll’s House Versteigerung eröffnet wurde. Den Erlös von 12.000 EUR erzielte der „Tower of Fable“ von FAT Architecture und Grayson Perry.

wohnideen-puppenhaus-01

© Erschienen im GG Magazin 03/04/05 2014, Bild 01

wohnideen-puppenhaus-02

© Erschienen im GG Magazin 03/04/05 2014, Bild 02

wohnideen-puppenhaus-05

© Erschienen im GG Magazin 03/04/05 2014, Entwurf Zaha Hadid

wohnideen-puppenhaus-03

© Erschienen im GG Magazin 03/04/05 2014, Bild 03

Wer seiner eigenen Fantasie freien Lauf lassen möchte, dem empfehle ich einen Blick auf ebay oder besser noch ebay Kleinanzeigen zu werfen, um sich ein gebrauchtes Puppenhaus aus Holz zu kaufen. Mit ein bisschen Farbe Tapeten und Zeit lässt sich daraus ein wunderschönes uniques Modell für die Kleinsten entwerfen. Das abgebildete Puppenhaus habe ich für 50 EUR inklusive Möbel gekauft und in den Farben unserer Wohnung gestrichen. Wer handwerklich geschickter ist, kann sich auch ein eigenes Puppenhaus, am einfachsten in modularer Bauweise, selber gestalten.

wohnideen-puppenhaus-04

Wohnideen Blog: DIY Puppenhaus made by Tadenberg

Nun schweife ich ein bisschen ab, aber die Faszination für Modulhäuser und deren Flexibilität haben mir gerade gestern Freunde aus Berlin näher gebracht. Da die Hauptstadt zunehmend voller wird und die Mietpreise explodieren, schauen sich viele Berliner auf dem Land nach Wochenendhäusern und geeigneten Grundstücken um. Denn ein Häuschen mit großem Balkon oder sogar Garten in den netten Gegenden ist für Normalverdiener in Berlin kaum mehr finanzierbar. So sind auch unsere Freunde an einem Grundstück in der Uckermark interessiert, auf das sie ein Modulhaus stellen wollen. Gerade scheint ein günstiger Zeitpunkt zu sein, denn auch die Grundstückspreise im Niemandsland im nördlichen Brandenburg steigen aufgrund der Popularität der Berliner Großstädter stetig. So gibt es bereits ein Dörfchen in der Nähe von Gerswalde, in dem alle Grundstücke von Bewohnern Berlins aufgekauft wurden und als Wochenenddomizil genutzt werden. Nur ein älterer Einheimischer wohnt noch dort und spielt während der menschenleeren Woche den Hausmeister. Verrückt!

Ich bzw. wir hatten nie den Traum vom eigenen Haus, vielmehr sind wir überglücklich in einem gemieteten Penthouse in der Nähe vom Elbstrand in Hamburg zu wohnen. Der Blick ist weit und eine Rundumterrasse mit großen Palmen darauf ist mehr als genug zum Glücklichsein. Der einzige Haken ist, dass unser schönes Heim nur über ein Kinderzimmer verfügt, wir aber seit Kurzem glückliche Eltern von zwei süßen Mädchen sind. In ein paar Jahren werden wir uns deshalb auch umschauen müssen. Da der Quadratmeter bereits jetzt für um die 13 EUR in unserem Stadtteil vermietet wird, stellt sich die Frage, ob eine vergleichsweise schöne Wohnung für uns in ein paar Jahren noch finanzierbar ist. Daher überlegen auch wir eine Wohnung zu kaufen.

Leider sind wir dem kindlichen Alter entwachsen und so befürchte ich, fehlt auch beim Wohnungskauf die erfrischende Leichtigkeit. Wir werden sehen!





2 thoughts on “Der Traum vom Eigenheim

  1. In der Tat ist das mit dem Wohnungskauf heute schon so eine Sache – in der richtigen Region zum richtigen Zeitpunkt auf jeden Fall eine Investition und Überlegung wert…auf der anderen Seite habe ich es im Bekanntenkreis aber auch schon erlebt, dass die Wohnung dann wieder verkauft werden sollte und man sie absolut nicht losbekommen hat bzw. schlussendlich nach vielen Jahren mit viel Verlust verkauft hat.

  2. Darüber, ob solche Puppenhäuser wirklich sein müssen, kann man sich sicher streiten. Zumindest war es für eine gute Sache.
    Kindern gefallen aber sicher die Klassiker am besten. So wie dein eigenes DIY auf dem Bild ganz unten.



Tadenberg Wohnideen Blog

Hier poste ich alles zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY, aber auch zu Interior Design, Architektur und vielem mehr. In der Rubrik »Colour Harmony« stelle ich Photos von Inneneinrichtungen mit stimmigen Wohnaccessoires und harmonierenden Farben zusammen, in der Hoffnung, dass der ein oder andere Artikel inspirierend für die eigene räumliche Gestaltung ist. Und natürlich darf auch die Rubrik Buchtipps nicht fehlen, denn so sehr ich auch eine Leidenschaft für das Internet hege, ein schönes Buch kann für mich nicht durch einen Rechner oder Reader ersetzt werden. Alles was beim Ansehen ein gutes Gefühl vermittelt, hat eine Berechtigung hier zu erscheinen. Einziger Filter ist also mein Geschmacksnerv, ich hoffe ich treffe auch Deinen!

Interior und Wohnaccessoires Blog ansehen...

Couchtische mit Charakter

Könnt ihr euch eigentlich eine Welt ohne Couchtische – bzw. Coffee Tables vorstellen? Uns würde nicht nur die Freude entgehen, unsere Kaffeetasse auf dem...

Hoch hinaus & unten drunter

 

Neben dem kuscheligen Stoffhasen, der Lieblingsbarbie und dem roten Spielzeugauto ist doch wohl der größte Traum eines jeden Kindes ein Hochbett im eigenen Kinderzimmer....

Inspiration: Fliesen reloaded

Nach Tapeten und Teppichen rückt ein weiteres fast vergessenes Detail wieder in den Blickpunkt der Interieurdesigner: die gemeine Stubenfliese. Na ja, ganz so gemein...

Schlaf schön!

Das Schlafzimmer ist für so einige der wichtigste Raum im eigenen Zuhause, ein Raum, in dem wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen. Ein...

Theorie & Praxis

Schon mal darüber nachgedacht, ein paar an­ti­qua­rischen Glanzstücken zum zweiten Frühling zu verhelfen? Ich selbst habe einen wunderschönen alten Esstisch, der schon das Esszimmer...

Shabby & Chic
Shabby Chic – einer meiner Lieblingsstile

Ich liebäugle ja schon seit längerem mit der Einrichtung in Shabby Chic. Dieser entzückende Mix aus alten Lieblingsstücken, Flohmarktfunden,...

Wohnaccessoire Buch

Wohin mit all den Büchern? Diese Frage werden sich bestimmt schon einige gestellt haben. Schließlich will man die schönen Geschichten und Erzählungen nicht einfach...