Tadenberg Blog zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY

Wer hat an der Uhr gedreht


Posted on März 11th, by Bea in Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert

Bald schon ist es wieder so weit: Das Thermometer steigt, die Freibäder öffnen ihre Pforten, Sonne satt und gute Laune pur! Ja, die Sommerzeit, da sind wir uns wahrscheinlich alle einig, ist die wohl schönste Zeit des Jahres. Tja, und was kommt ebenfalls mit der Sommerzeit? Richtig! Die Uhr wird wieder umgestellt und zwar eine Stunde…? Na, wer weiß es?! Wer die tolle Eselsbrücke bislang noch nicht kannte, sollte sie sich spätestens jetzt einprägen:

Im Sommer werden die Gartenmöbel VOR das Haus gestellt und im  Winter wieder ZURÜCK gestellt.

Dem zu Folge stellt ganz Deutschland am Sonntag den 30. März die Uhr eine Stunde vor, was zur Folge hat, dass wir um unseren kostbaren Schlaf beraubt werden! Also, umkreist euch das Datum dick und fett in eurem Kalender, damit ihr am Montag auch pünktlich bei der Arbeit erscheint ;-) Tja, wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät…?! Damit ihr euch auch in Zukunft pünktlich aus dem Haus geht, gibt es heute eine kleine DIY-Anleitung zum Thema „Wanduhren“.

DIY-Beispiele:

wohnideen_Wanduhren_DIY-03

DIY Blog: knockknockingblog.blogspot.de | Somers & Company Interiors, Gillian Somers

wohnideen_Wanduhren_DIY-04

DIY Blog: dreamywhites.blogspot.com

wohnideen_Wanduhren_DIY-02

DIY Blog: johannfitzgerald.com

wohnideen_Wanduhren_DIY-01

DIY Blog: www.afterdesign.ca

Heute wird die Sache angepackt! Zwar sind die knallbunten ICE-Watch Uhren, die es bei Christ eben auch als Wanduhr zu bestellen gibt, immer noch voll im Trend, aber mal ehrlich: Nichts geht doch übers Selbermachen, oder? Also, nichts wie ran – Keine Sorge, von Zeitaufwand ist hier nicht die Rede ;-)

So wird’s gemacht

Zunächst einmal braucht ihr natürlich ein funktionierendes Uhrwerk sowie einen Stunden- und einen Minutenzeiger. Bei den Zeigern gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Ob schlicht, verschnörkelt… und je nach Wunschgröße der Wanduhr, dürfen die Zeiger natürlich auch dementsprechend klein oder groß ausfallen. Ist die Grundausstattung am Start, muss sich des Weiteren natürlich Gedanken über das Design der Wanduhr gemacht werden. Sollen beispielsweise Fotos als Ziffern dienen oder kommt die Uhr ganz minimalistisch ohne Zifferblatt aus? Auch hier ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt, die einzige Schwierigkeit, die eventuell für den ein oder anderen besteht: Die Wanduhr schlussendlich an die Wand anbringen. Dafür braucht es ein wenig handwerkliches Geschick oder aber auch nur den Mut zu bohren!





Comments are closed.



Tadenberg Wohnideen Blog

Hier poste ich alles zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY, aber auch zu Interior Design, Architektur und vielem mehr. In der Rubrik »Colour Harmony« stelle ich Photos von Inneneinrichtungen mit stimmigen Wohnaccessoires und harmonierenden Farben zusammen, in der Hoffnung, dass der ein oder andere Artikel inspirierend für die eigene räumliche Gestaltung ist. Und natürlich darf auch die Rubrik Buchtipps nicht fehlen, denn so sehr ich auch eine Leidenschaft für das Internet hege, ein schönes Buch kann für mich nicht durch einen Rechner oder Reader ersetzt werden. Alles was beim Ansehen ein gutes Gefühl vermittelt, hat eine Berechtigung hier zu erscheinen. Einziger Filter ist also mein Geschmacksnerv, ich hoffe ich treffe auch Deinen!

Interior und Wohnaccessoires Blog ansehen...

Couchtische mit Charakter

Könnt ihr euch eigentlich eine Welt ohne Couchtische – bzw. Coffee Tables vorstellen? Uns würde nicht nur die Freude entgehen, unsere Kaffeetasse auf dem...

Hoch hinaus & unten drunter

 

Neben dem kuscheligen Stoffhasen, der Lieblingsbarbie und dem roten Spielzeugauto ist doch wohl der größte Traum eines jeden Kindes ein Hochbett im eigenen Kinderzimmer....

Inspiration: Fliesen reloaded

Nach Tapeten und Teppichen rückt ein weiteres fast vergessenes Detail wieder in den Blickpunkt der Interieurdesigner: die gemeine Stubenfliese. Na ja, ganz so gemein...

Schlaf schön!

Das Schlafzimmer ist für so einige der wichtigste Raum im eigenen Zuhause, ein Raum, in dem wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen. Ein...

Theorie & Praxis

Schon mal darüber nachgedacht, ein paar an­ti­qua­rischen Glanzstücken zum zweiten Frühling zu verhelfen? Ich selbst habe einen wunderschönen alten Esstisch, der schon das Esszimmer...

Shabby & Chic
Shabby Chic – einer meiner Lieblingsstile

Ich liebäugle ja schon seit längerem mit der Einrichtung in Shabby Chic. Dieser entzückende Mix aus alten Lieblingsstücken, Flohmarktfunden,...

Wohnaccessoire Buch

Wohin mit all den Büchern? Diese Frage werden sich bestimmt schon einige gestellt haben. Schließlich will man die schönen Geschichten und Erzählungen nicht einfach...