Tadenberg Blog zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY

Wohnidee: Blue mood – deep movement


Posted on September 23rd, by Bea in Inspirationen, Wohnideen. 1 Comment

Wohnideen Blog: Fotos an die Wand

DIY Blog: Mal selber wieder Urlaub machen :-)

Beim Anblick dieser Bilderreihe wird mir warm ums Herz. Es sind nicht nur die nach Freiheit, Sommer, Sonne & Easy Living schreienden Motive, die mich in einer angenehm wohligen und tiefen Weise ansprechen, sondern vor allem das Farbspiel von Beige und Blautönen welches “I like”.

Denn wie der Farbexperte Prof. Axel Venn von der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim treffend sagt, kommt es vor allem auf die Kombination von Farben an. Eine Farbe alleine wirkt nicht. “Ein Rot wird erst als Rot deutlich, wenn es mit Grün in Zusammenhang gebracht wird, ein Gelb fängt an zu strahlen, wenn man es mit Blau kombiniert. Ein Raum beispielsweise braucht immer zwei Aspekte, den der Beruhigung und den der Anregung. Übrigens geht es bei Farben nicht um Eigenschaften, sondern um Stimmungen. Und diese sind Ausdruck von Empfindungen. Wenn also eine Umgebung lieblich oder sympathisch gestaltet werden soll, dann geht das mit Tönen, die angenehm oder sanft sind, die eher pastellige Stimmungen erzeugen. Das geht niemals mit Braun oder Schwarz.” Und zu meiner Freude bestätigt Professor Venn auch, dass Aussagen wie “Rot macht aggressiv” und “Grün macht neidisch” alte Floskeln sind und laut meiner Überzeugung wirklich aus dem Sprachgebrauch geixxxt werden sollten. In unserer alten Wohnung hatten wir das Schlafzimmer in ein herrliches, sattes Rot getaucht und es hat uns weder aggressiv noch aufgewühlt gestimmt. Im Gegenteil, das Rot in Verbindung mit einem dunkelbraunen Holzboden und weißen Möbeln strahlte eine beruhigende Stimmung aus und die Empfindung in diesem Raum lässt sich am ehesten mit “geerdet” beschreiben.

Aber noch einmal zurück zu diesen herrlich frischen Bildern … ich bin am Überlegen mir diese in die Wohnung zu holen, denn einige sind käuflich zu erwerben. Vielleicht ist die Bilderwand mit unterschiedlich formatigen Bilderrahmen über meinem Schreibtisch ein angemessener Platz? Und vielleicht ist diese Wohnidee auch interessant für dich?

In jedem Fall ein dickes Lob und 1000 Dank an die Fotografen!

Foto 01 lovemaegan
Foto 02 Kristin-Lee Moolman

Foto 03 wherecoolthingshappen
Foto 04 Matthias Heiderich
Foto 05 yardrocklife
Foto 06 tetartet

Foto 07 Vincent Delbrouck
Foto 08 Krupp Walk





One thought on “Wohnidee: Blue mood – deep movement

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Tadenberg Wohnideen Blog

Hier poste ich alles zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY, aber auch zu Interior Design, Architektur und vielem mehr. In der Rubrik »Colour Harmony« stelle ich Photos von Inneneinrichtungen mit stimmigen Wohnaccessoires und harmonierenden Farben zusammen, in der Hoffnung, dass der ein oder andere Artikel inspirierend für die eigene räumliche Gestaltung ist. Und natürlich darf auch die Rubrik Buchtipps nicht fehlen, denn so sehr ich auch eine Leidenschaft für das Internet hege, ein schönes Buch kann für mich nicht durch einen Rechner oder Reader ersetzt werden. Alles was beim Ansehen ein gutes Gefühl vermittelt, hat eine Berechtigung hier zu erscheinen. Einziger Filter ist also mein Geschmacksnerv, ich hoffe ich treffe auch Deinen!

Interior und Wohnaccessoires Blog ansehen...

Pin it – aber in echt.
Einheitlich oder gemixt, der eigene Style entscheidet

Nackte Wände sind nur etwas für Minimalisten – zumindest in Wohnräumen. Kahle weiße Wände bieten so viel Gestaltungsfläche,...

You are my sun, my moon and all of my ******

Stars und Sternchen im Kinderzimmer

Hier wird gespielt, getobt und entspannt – und viel zu selten aufgeräumt. In Sachen Stauraum und Benutzbarkeit haben Kinderzimmer hohe...

Do it yourself in black & white

In den 90er Jahren waren Schwarz-Weiß-Kombinationen total angesagt. Das Jahrzehnt galt als Epoche der Basics und des Minimalismus. Danach wurde das Leben farbenfroher und...

Der Traum vom Eigenheim

Der Traum vom Eigenheim beginnt meist schon recht früh. Vorwiegend beim weiblichen Geschlecht wachsen um den dritten Geburtstag herum der Fantasie Flügel, und die...

Klick!

Smartphone-Fotos auf Fotoleinwand

In jeder Sekunde entstehen in Deutschland mehr als 2.000 Fotos und die Tendenz geht immer stärker in Richtung Smartphone-Fotografie. Als ständiger Begleiter...

DIY Ostereier… ei ei ei wie schön!

Es ist wie im richtigen Leben auch… im Hasenland haben nicht alle Häschen Geschmack, eigentlich die meisten nicht, oder sagen wir viele-viele nicht, oder...