Tadenberg Blog zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY

Selbermachen / DIY


Guten Morgen und einen entspannten 1. Advent

Posted on Dezember 1st, by Bea in Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert



Schenkt dem Regal mehr Aufmerksamkeit!

Posted on November 28th, by Bea in Interior Design, Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert

Mein heutiger Aufruf lautet: Schenkt dem Regal mehr Beachtung!

Denn Regale wollen beachtet werden und sie werden es, ob ihr das nun wollt oder nicht. Mal abgesehen von den Stiefkindern im Keller oder in der Garage. Aber im Wohnraum unterschätzen die meisten die Aufmerksamkeit, die dieses Wohnaccessoire auf sich zieht. Das hat weniger mit dem Regal selber, als mit den darauf platzierten Gegenständen und der Anordnung dieser zueinander zu tun. So lassen vollgestopfte Regale einen Raum schnell unordentlich wirken, vor allem, wenn auf diesen eher nützliche als ästhetische Objekte platziert sind. Ordner beispielsweise sind mein persönlicher Regal-Graus, allen voran die grauen Steuerordner, die in genervter Stimmung lieblos beschriftet wurden und die einem die Jahre über eine motzige Grimasse schneiden. „Einkommensteuer 2009-2010, Einkommensteuer 2011-2013 …“
Und dann vermehren die sich auch noch wie die Karnickel. Nee!

Tut euch einen Gefallen, kauft euch einen hübschen … Read More »



DIY: Stulpen für Wandleuchter

Posted on September 30th, by Bea in Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert

Manchmal fabriziert man ja so schöne Geschenke, dass man sich ziemlich überwinden muss, sie wirklich zu verschenken und nicht einfach selbst zu behalten. Bei diesen selbstverzierten alten Leuchtern gilt deshalb: Machen Sie nicht nur anderen eine Freude, sondern auch sich selbst und stellen Sie am besten gleich zwei oder mehrere her. Denn diese DIY-Idee  ist nicht nur individuell und schön, sondern auch noch super-easy.

Sie benötigen nicht mehr als alte Wandleuchter, die Sie zum Beispiel preiswert bei Ebay ersteigern können, und hübsches Geschenkpapier. Daraus fertigen Sie dann nach den Maßen des Leuchters eine genau passende Tülle, die Sie anschließend vorsichtig über die Halterung stülpen. Und wenn Sie Lust auf andere Farben und Muster haben, fertigen Sie einfach eine neue Leuchterstulpe und tauschen Sie aus.

Statt mit Geschenkpapier können Sie die Leuchter auch mit Lack verzieren – Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen … Read More »



DIY Blog: Alles keine Kunst

Posted on Juni 24th, by Bea in Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert

 

easy-peasy DIY Projekt: Schnell und einfach herzustellen

Das Künschtlerkind steckt auch in dir! Alles, was du für so ein schönes Bild mit Wow-Effekt können musst, ist eine Spraydose halten. Fertig. Das ist mal was, oder? Und von der Schnelligkeit der Fertigstellung ganz abgesehen. Denn alles was ich für die Erstellung des Bildes getan habe, war die Organisation eines Stück Stoffes auf daWanda und das Sprayen eines X. Ach, und dann habe ich noch den schönen alten Rahmen Horst abgeschnackt. Er hatte ihn jahrelang in einer dunklen Ecke im Keller stehen und nun erstrahlt er in Pop Art At­ti­tü­de in neuem Glanz.

Schön, oder?



Kinderhände bemalen Tisch und Wände…

Posted on April 5th, by Bea in Interior Design, Selbermachen / DIY. 2 comments

Manchmal ist alles nur eine Frage der Herangehensweise. Anstatt sich über von Kinderhand bemalte Wände oder Möbel zu ärgern, kann man die naive Kreativität der Kleinen auch einfach in eine gewünschte Richtung lenken. Mit den richtigen Farben und auf ausgewählten Möbelstücken sieht so ein gekritzeltes Durcheinander richtig klasse aus. Die Optionen sind vielfältig, ob sie von der Bande jetzt wirklich Stühle oder gleich ein ganzes Sofa verschönern lassen, oder aber erstmal mit Kissenhüllen anfangen, liegt an Ihnen. Das ganze ist auch eine tolle Idee für den nächsten Kindergeburtstag: die Kleinen sind beschäftigt und sie haben nachher ein paar einzigartige Textilien mehr! Stoffmalstifte in verschiedenen Farben und Stärken gibt es dazu in jedem Bastelladen.

Bild links via ohdeedoh, Bild rechts via NY Times



Jeder ist ein Künstler!

Posted on April 4th, by Bea in Selbermachen / DIY, Wohnaccessoires. 1 Comment

Juhu! Wochenende! Ich stelle das Telefon stumm, schalte Computer und Handy aus und bin für die nächsten Stunden unerreichbar. Samstags werde ich nämlich zur Wochenend-Künstlerin. Inspiriert haben mich die tollen Beutestücke der Künstlerin Eva Kantor, die mit Decoupage-Technik alte Möbel phantasievoll und einzigartig verschönert. Ihre bunten Entwürfe regten mich dazu an, auf die Suche nach angeschrammten oder langweiligen, aufmerksamkeitsbefürftigen Einrichtungsgegenständen zu gehen, von denen sich in meiner Wohnung erstmal erstaunlich viele fanden. Ich machte mich sofort ans Verschönern – und wurde süchtig! Seither suche ich auf Trödelmärkten, bei Haushaltsauflösungen, Umzügen und auf dem Sperrmüll nach verwaisten Objekten, an denen ich meine neuentdeckte Leidenschaft ausleben kann. Wann immer ich Zeit habe, verwandle ich sie in wunderschöne Kunstwerke.

Die Decoupage-Technik ist eine einfache und preiswerte Möglichkeit, aus Sperrmüll-Kandidaten individuelle Unikate herzustellen, denn außer alten Möbeln und ein paar guten Ideen braucht man nicht … Read More »



Stapelweise Sitzgelegenheiten…

Posted on April 4th, by Bea in Selbermachen / DIY, Wohnideen. 2 comments

Zeitschriftenstapel sehen toll aus, keine Frage. Wenn man aber nicht wirklich viel Platz hat, fängt man spätestens mit dem Frühjahrsputz an, sich dieser zu entledigen. Außerdem hatte man zum neuen Jahr ja zu mehr Ordnung gerufen. Bevor Sie aber jetzt einfach alles in die Tonne kloppen, schauen Sie sich doch den Vorschlag rechts nochmal genauer an. Aus den Magazinen kann man nämlich in nullkommanix praktische Sitzgelegenheiten zaubern. Mit zwei Spanngurten die kreuzweise um die Stapel in gewünschter Höhe gelegt werden, verrutscht nichts mehr, wenn jemand drauf Platz nimmt. Fertige Spanngurte gibt es in Baumärkten oder Sportgeschäften, selber machen ist aber auch nicht schwer. Dazu brauchen Sie ca. 2 x 2 m Gurtband und zwei Schiebeschnallen, die Sie jeweils an die beiden Bänder nähen. Jetzt nur noch feste zurren und fertig sind die Hocker für die nächste Party.

Bild links: Saša Antic, … Read More »



imagesurgery | Künstliches mit Schmetterlingen

Posted on März 31st, by Bea in Selbermachen / DIY, Wohnaccessoires. 1 Comment

Der Ausdruck “frei wie ein Vogel” zu sein, bezieht sich ja in erster Linie auf das Talent des Federviehs fliegen zu können und sich eben deshalb aufs Einfachste fortbewegen zu können – und vor allem über lange Strecken hinweg. Das sich das Künstlerkollektiv imagesurgery nun gerade die Silhouette von Schmetterlingen für Ihre Schaukästen ausgewählt hat, liegt wohl in ähnlichen Argumenten begründet, denn was assoziiert man schließlich mit Fliegen? Reisen natürlich und somit auch Landkarten. Die Macher von imagesurgery bieten wunderschöne Sets an, indem sie genau das eben Erwähnte zusammenbringen: Schmetterlinge und Landkarten. Die zarten Falter zeigen sich in ihren Umrissen, die aus alten und meist ungewöhnlichen Landkarten ausgeschnitten wurden. Zur Schau gestellt werden diese dann in hochwertigen Schaukästen in unterschiedlichen Größen.
Die Worte “ungewöhnlich” und “hochwertig” lassen schon vermuten: so eine Wanddeko hat ihren Preis. Deshalb haben sich auch schon Leute … Read More »



Ostern auf die Schnelle…

Posted on März 31st, by Bea in Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert

Ups, nur noch ein paar Tage und die Familie kommt zum Osterbrunch, aber Sie haben keine Zeit für eine aufwendige Dekoration? Hier ein paar Last-Minute-Ideen für die Tischdeko:
1. Einzelne Frühlingsblumen in Eierbechern oder kleinen Gläsern verbreiten Frühlingsstimmung, eine bunte Mischung an Gefässen und Blüten macht sich dabei am besten.(marthastewart)
2. Mit Hilfe von runden Stickern und Klebeband (Bürobedarf) zaubert man einfach grafische Muster auf die selbstgefärbten Eier. (homelife)
3. Es müssen nicht immer Blüten sein: auch strukturierte, saftige Blätter machen sich gut als Tischdeko. In hohe, mit Wasser befüllte Longdrinkgläser versenkt sind sie ein ungewöhnlicher Blumenersatz. (styleathome)



Frühlingsfrische im Glas

Posted on März 26th, by Bea in Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert

Mit ein paar Farbresten zaubern Sie im Handumdrehen aus alten Gläsern und Flaschen eine frühlingsfrische Vasengruppe. Einfach ein bisschen Farbe in ein gespültes Glas geben und durch Drehen des Glases die Farbe verteilen. Dann die Gläser auf dem Kopf abtropfen & trocknen lassen (hierzu empfiehlt sich eine Unterlage, die nicht an der trocknenden Farbe kleben bleibt) – und fertig ist ein Willkommensgruß für die sehnlichst erwartete neue Jahreszeit.
Bild links via, Bild rechts via






Tadenberg Wohnideen Blog

Hier poste ich alles zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY, aber auch zu Interior Design, Architektur und vielem mehr. In der Rubrik »Colour Harmony« stelle ich Photos von Inneneinrichtungen mit stimmigen Wohnaccessoires und harmonierenden Farben zusammen, in der Hoffnung, dass der ein oder andere Artikel inspirierend für die eigene räumliche Gestaltung ist. Und natürlich darf auch die Rubrik Buchtipps nicht fehlen, denn so sehr ich auch eine Leidenschaft für das Internet hege, ein schönes Buch kann für mich nicht durch einen Rechner oder Reader ersetzt werden. Alles was beim Ansehen ein gutes Gefühl vermittelt, hat eine Berechtigung hier zu erscheinen. Einziger Filter ist also mein Geschmacksnerv, ich hoffe ich treffe auch Deinen!

Interior und Wohnaccessoires Blog ansehen...

American Diner

Möbel in Pastellfarben, Kaffee, soviel der Kunde möchte und eine Kaugummi kauende, freundliche Bedienung, die Apfelkuchen und Burger anbietet: Das American Diner gilt wohl...

Minimalistisch und puristisch
Das Bad stilvoll und puristisch denken

Das Badezimmer ist längst keine einfache Nasszelle mehr. Zu häufig wird diesem Raum beim Einrichten einer neuen Wohnung oder...

Teppiche, die voll im Trend liegen

Eine Zeit lang wurde der gute alte Teppich als Bodenbelag von Parkett, Laminat und Kork abgelöst – aber jetzt erlebt er ein Comeback, indem...

Schön, schöner, schlafen – oder: so kann man sich auch betten

 

Statistisch gesehen verbringt der Mensch etwa ein drittel seines Lebens im Bett. Und trotzdem wird das Schlafzimmer von manchen fast schon stiefmütterlich behandelt. Während...

Credenza & Co.

Hauptrolle für Nebendarsteller – warum man mit Sideboards eigentlich nichts falsch machen kann

Sideboards und Anrichten sind in Sachen Ordnung und Stauraum unentbehrlich. Statt monströser...

Couchtische mit Charakter

Könnt ihr euch eigentlich eine Welt ohne Couchtische – oder Coffee Tables, wie sie neuerdings in viele Interieurblogs genannt werde – vorstellen? Uns würde...

Schenkt dem Regal mehr Aufmerksamkeit!

Mein heutiger Aufruf lautet: Schenkt dem Regal mehr Beachtung!

Denn Regale wollen beachtet werden und sie werden es, ob ihr das nun wollt oder nicht....