Tadenberg Blog zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY

Hamburg meine Perle – die beliebteste Stadt Deutschlands


Posted on Dezember 17th, by Bea in Lifestyle. No Comments

WP_20150819_20_38_59_Pro__highres

Wohnideen Blog: Impressionen Hamburger Hafen, Bild 01 Tadenberg

Und hier die Top 10 aus 50 bewerteten Städten:

1. Hamburg
2. München
3. Köln
4. Dresden
5. Freiburg/Breisgau
6. Berlin
7. Nürnberg
8. Lübeck
9. Münster
10. Potsdam

Die Hansestadt Hamburg konnte vor München und Köln den ersten Platz bei einer großen Umfrage erreichen. 5000 Befragte entschieden über zum Teil sehr subjektive Eindrücke, welche Städte die beliebtesten in Deutschland sind. Die Stichworte der Umfrage lauteten zum Beispiel Zuzugsbereitschaft, Sympathie und Anziehungskraft für Besucher.
Bei einzelnen Aspekten lagen andere Städte als Hamburg vorn. So ist Berlin mit der Berliner Mauer, dem Brandenburger Tor und dem Reichstagsgebäude die Touristenattraktion schlechthin. Freiburg im Breisgau lockt mit Europa-Park und Augustinermuseum und ist laut den Befragten sauber, sicher und familienfreundlich. Das schönste Stadtbild (Zwinger, Semperoper, Frauenkirche) bietet unangefochten Dresden. München hat den Tierpark Hellabrunn, das BMW Museum und das Barockschloss Nymphenburg und wird die beste Lebensqualität zugeschrieben.

Aber Hamburg schaffte insgesamt den ersten Rang im Kreise von 50 Städten in Deutschland. Der größte Seehafen Deutschlands, der Fischmarkt und die Reeperbahn sind einige der vielen Attraktionen. Hamburg hat sich nach der letzten Erhebung 2010 von Platz zwei auf eins vorgeschoben und dabei München verdrängt.
Dresden wurde seiner Rolle als „Florenz des Nordens“ gerecht. Städte wie Freiburg und Lübeck (Holstentor, Heiligen-Geist-Hospital) belegen, dass nicht allein die Größe von Bedeutung ist. Selbst Städte mit weniger als 250.000 Einwohnern können im Ranking unter die ersten zehn kommen. Freiburg belegte in punkto Sympathie sogar Platz 2.
Münster (Platz 9; Aasee, LWL-Museum, Preußenstadion) und auch die Stadt Leipzig (knapp nicht in den Top Ten) zeigen, wie man eine hohe Anziehungskraft auf junge Menschen ausüben kann. Das ist sehr interessant, weil die Befragten mindestens 18 Jahre alt sein mussten.

Köln, am Rande des Ruhrgebiets kam auf Platz drei. Der Kölner Dom, das Römisch-Germanische Museum und der Karneval sind weithin bekannt. Nürnberg erreichte den siebten Platz. Die Kaiserburg, die St. Lorenz-Kirche und das Albrecht-Dürer-Haus sind hier bekannte Publikumsmagnete. Und das Schloss Sanssouci inklusive Parkanlage zieht die Menschen nach Potsdam.

Lebensqualität vermisst wird vor allem im Ruhrgebiet. Städte wie Duisburg, Krefeld und Gelsenkirchen bilden das Schlusslicht der Umfrage. Auch Städte wie Frankfurt (Platz 21) oder Düsseldorf (Platz 14) konnten nicht die Erfolge erzielen, die sie sonst als dynamische Städte gewohnt sind. Das subjektive Empfinden der Menschen ist doch eben anders als das Ranking auf der Basis von scheinbar objektiven Kennzahlen.

Der Erfolg von Hamburg und die Ergebnisse einiger anderer Städte geben zu denken. Was machen die anderen Städte falsch? Wo verlieren sie an Attraktivität und Anziehungskraft? Welche Schritte müssen eingeleitet werden, um künftig besser dazustehen. Das Beispiel Dresden zeigt, wo die entscheidenden Faktoren zu suchen sind. Trotz der derzeit eher negativen Tagespresse bleibt die sächsische Hauptstadt ein Anziehungspunkt für viele Menschen. Trotz ihrer relativen Abgeschiedenheit im Südosten der Republik spielt sie eine große Rolle im Bewusstsein der Befragten. Tradition wird hier mit Würde aufrechterhalten und gefühlvoll mit der Moderne verbunden. Dresden ist eine Stadt, die trotz ihrer Größe ein sympathisches Flair vermittelt.

Hamburg gewinnt, weil es eine offene Weltstadt ist, der auch die Misere mit der Elbphilharmonie nichts anhaben kann. Berlin leidet mehr unter dem desaströsen Flughafenbau. Hamburg ist durch seinen Hafen das Tor zur Welt und bietet mit der Reeperbahn eine unvergleichliche Attraktion.

Aber liebe Freunde und Verwandten, das wisst ihr ja alles bereits. Was euch wahrscheinlich abschreckt nach Hamburg und somit in unsere Nähe zu ziehen, sind die Umzugskosten. Oder? Das ist gar nicht so wild, ich habe eine Webseite gefunden, die nach eigenen Angaben Umzugsunternehmen um bis zu 70 Prozent günstiger vermittelt. Bei Movago kann man sich recht unkompliziert ein kostenloses Angebot einholen. Gut, dann wären da noch die Mietkosten. An denen lässt sich schlecht was schrauben, außer ihr zieht nach Neuenfelde (vielleicht in eines der Geisterhäuser :-). Eine Mietwohnung kostet dort im Schnitt 7,61 EUR/m². Aber seit Airbus dort seine Landebahn verlängert hat, möchte dort auch keiner hin. Außer ihr wollt dem Beluga täglich mehrmals den Bauch streicheln. Ansonsten muss man im Schnitt für eine 100m² Wohnung in Hamburg zur Zeit mit 12,45 EUR/m² rechnen.

Die Beliebtheit lässt sich Hamburg bezahlen und jeder einzelne Vermieter auch. Verrückt!

 

WP_20150819_20_14_19_Pro__highres

Wohnideen Blog: Impressionen Elbphilharmonie, Bild 02 Tadenberg





Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Tadenberg Wohnideen Blog

Hier poste ich alles zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY, aber auch zu Interior Design, Architektur und vielem mehr. In der Rubrik »Colour Harmony« stelle ich Photos von Inneneinrichtungen mit stimmigen Wohnaccessoires und harmonierenden Farben zusammen, in der Hoffnung, dass der ein oder andere Artikel inspirierend für die eigene räumliche Gestaltung ist. Und natürlich darf auch die Rubrik Buchtipps nicht fehlen, denn so sehr ich auch eine Leidenschaft für das Internet hege, ein schönes Buch kann für mich nicht durch einen Rechner oder Reader ersetzt werden. Alles was beim Ansehen ein gutes Gefühl vermittelt, hat eine Berechtigung hier zu erscheinen. Einziger Filter ist also mein Geschmacksnerv, ich hoffe ich treffe auch Deinen!

Interior und Wohnaccessoires Blog ansehen...

Schlaf schön!

Das Schlafzimmer ist für so einige der wichtigste Raum im eigenen Zuhause, ein Raum, in dem wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen. Ein...

Wohnaccessoire Buch

Wohin mit all den Büchern? Diese Frage werden sich bestimmt schon einige gestellt haben. Schließlich will man die schönen Geschichten und Erzählungen nicht einfach...

Gemütliches Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist das Herzstück einer jeden Wohnung und wird auch häufig als Zentrum einer Wohnung bezeichnet. Schließlich wird es sehr oft und sehr...

Living in a room

 

Das erste Wohnzimmer – die Einrichtungsbasics

Unabhängig von Stil und persönlichem Geschmack braucht ein Wohnzimmer bestimmte Basics, um als solches erkennbar zu sein. Als Herz...

Industrie Look, träum weiter

Für mich als Liebhaberin des flauschigen, bunten Wohnstils war es an sich nicht recht vorstellbar, wie sich Menschen in minimalistisch eingerichteten und rough gezeichneten...

Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt …
Der morgendliche Blick in den Spiegel

Guten Morgen, da bin ich. Im Hier und Jetzt, im Badezimmer Irgendwo auf diesem blauen Planeten. Und keinesfalls allein. Wo möchte ich im...

Knipst mal jemand die Sonne, äh… das Licht an bitte!

Neulich im Beach Club im Hamburger Westen. Ein herrliches Fleckchen am Sandstrand, auch wenn man es sich Mitte Juni eher sonnendurchflutet vorstellt. Bei strahlendem...