Tadenberg Blog zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY

Wohnideen Blog


imagesurgery | Künstliches mit Schmetterlingen

Posted on März 31st, by Bea in Selbermachen / DIY, Wohnaccessoires. 1 Comment

Der Ausdruck “frei wie ein Vogel” zu sein, bezieht sich ja in erster Linie auf das Talent des Federviehs fliegen zu können und sich eben deshalb aufs Einfachste fortbewegen zu können – und vor allem über lange Strecken hinweg. Das sich das Künstlerkollektiv imagesurgery nun gerade die Silhouette von Schmetterlingen für Ihre Schaukästen ausgewählt hat, liegt wohl in ähnlichen Argumenten begründet, denn was assoziiert man schließlich mit Fliegen? Reisen natürlich und somit auch Landkarten. Die Macher von imagesurgery bieten wunderschöne Sets an, indem sie genau das eben Erwähnte zusammenbringen: Schmetterlinge und Landkarten. Die zarten Falter zeigen sich in ihren Umrissen, die aus alten und meist ungewöhnlichen Landkarten ausgeschnitten wurden. Zur Schau gestellt werden diese dann in hochwertigen Schaukästen in unterschiedlichen Größen.
Die Worte “ungewöhnlich” und “hochwertig” lassen schon vermuten: so eine Wanddeko hat ihren Preis. Deshalb haben sich auch schon Leute … Read More »



Ostern auf die Schnelle…

Posted on März 31st, by Bea in Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert

Ups, nur noch ein paar Tage und die Familie kommt zum Osterbrunch, aber Sie haben keine Zeit für eine aufwendige Dekoration? Hier ein paar Last-Minute-Ideen für die Tischdeko:
1. Einzelne Frühlingsblumen in Eierbechern oder kleinen Gläsern verbreiten Frühlingsstimmung, eine bunte Mischung an Gefässen und Blüten macht sich dabei am besten.(marthastewart)
2. Mit Hilfe von runden Stickern und Klebeband (Bürobedarf) zaubert man einfach grafische Muster auf die selbstgefärbten Eier. (homelife)
3. Es müssen nicht immer Blüten sein: auch strukturierte, saftige Blätter machen sich gut als Tischdeko. In hohe, mit Wasser befüllte Longdrinkgläser versenkt sind sie ein ungewöhnlicher Blumenersatz. (styleathome)



„Mit Micky Maus aufwachen oder mit Winnie Puuh schlafen gehen“

Posted on März 28th, by Carsten in Inspirationen. Kommentare deaktiviert

Jetzt, wo der Sommer langsam aber sicher naht, können wir uns nicht nur über die steigenden Temperaturen freuen sondern vor allem auch darüber, dass die Tage fortan wieder länger werden. Wie frustrierend war es schließlich, dass man sich in den vergangenen Monaten morgens im Dunkeln auf zur Arbeit machte und auch erst wieder nach Sonnenuntergang aus dem Büro zurück nach Hause kehrte? Das hat schlussendlich ein Ende – Zumindest bis zum kommenden Winter ;-) Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber morgens bereits von dem Gezwitscher der Vögel vor meinem Fenster geweckt zu werden, die Augen zu öffnen und zu sehen, dass die Sonne bereits aufgegangen ist, macht mir unglaublich gute Laune. Und zu wissen, dass nach Feierabend immer noch die Sonne scheinen wird, macht noch einmal zusätzlich gute Laune. Endlich machen die Wochentage wieder Sinn und lassen … Read More »



Frühlingsfrische im Glas

Posted on März 26th, by Bea in Selbermachen / DIY. Kommentare deaktiviert

Mit ein paar Farbresten zaubern Sie im Handumdrehen aus alten Gläsern und Flaschen eine frühlingsfrische Vasengruppe. Einfach ein bisschen Farbe in ein gespültes Glas geben und durch Drehen des Glases die Farbe verteilen. Dann die Gläser auf dem Kopf abtropfen & trocknen lassen (hierzu empfiehlt sich eine Unterlage, die nicht an der trocknenden Farbe kleben bleibt) – und fertig ist ein Willkommensgruß für die sehnlichst erwartete neue Jahreszeit.
Bild links via, Bild rechts via



Verzauberte Blüten | Fotografien von Kari Herer

Posted on März 25th, by Bea in Inspirationen. Kommentare deaktiviert

Wunderbar nostalgisch und romantisch muten die Arbeiten der Fotografin Kari Herer an. Die hier abgebildeten Fotografien erinnern an die Zeichnungen aus alten Naturkundebüchern, durch die Kombination von Zeichnung und echter Blume scheinen sie etwas unwirklich, fast märchenhaft und wecken Assoziationen mit Feen, die Kleider aus Blütenblättern tragen. Glücklicherweise sind diese Werke hier aber ziemlich real und sogar käuflich im Etsy-Shop der amerikanischen Fotografin zu erweben.
Vielleicht inspirieren Sie diese Fotos aber auch zu einem DIY-Projekt: aus getrockneten Blüten und Kopien aus Naturkundebüchern kann man mit Hilfe von ein bisschen Kleber ähnliches für die eigenen vier Wände gestalten.

Via



Eine rote Bank in China…

Posted on März 24th, by Bea in Inspirationen, Lifestyle. 1 Comment

Eine rote Bank – das klingt jetzt erstmal nicht besonders interessant, zumindest nicht viel interessanter als der Sack Reis, der im Land des Lächelns umkippt. Die Bank, von der jedoch hier die Rede ist, ist diese aber auf jeden Fall wert. Vielmehr handelt es sich bei dieser Bank nämlich um eine Installation im öffentlichen Raum, eine kilometerlange rote Raupe sozusagen, die sich durch eine Park im Tanghe River Park in Qinhuangdao schlängelt.
Mit bepflanzten Vertiefungen und sehr atmosphärisch ausgeleuchtet in der Nacht, fügt sich die aus Carbonfasern gefertigte Sitzgelegenheit wunderbar organisch in die Landschaft ein – trotz der roten Farbe.

Photos by Kongjian Yu and Cao Yang

Via The Contemporist



Gut behütet

Posted on März 23rd, by Bea in Inspirationen, Lifestyle. Kommentare deaktiviert

Schon lange liegt das Interesse der Medien beim alljährlichen Pferderennen in Ascot schwerpunktmässig bei der Mode und nicht mehr beim Sport. Ein Hut ist Pflicht bei dem sozialen Event der Saison im britischen Königreich. Mehr interessante Hutkreationen finden Sie bei der New York Times. We are very amused!



Einfach abtauchen | Unterwasserfotografie von James Cooper

Posted on März 22nd, by Bea in Inspirationen. 1 Comment

Falls Sie, aus welchen Gründen auch immer, gerade nur davon träumen können, ins kühle Nass zu springen, dann entspannen Sie doch einfach mal ein paar Minuten vor den Unterwasserfotografien von James Cooper. Der auf den Bermudas lebende Fotograf setzt Menschen und Gegenstände in der tropischen Kulisse seiner Heimat auf ungewöhnliche Art in Szene. Dabei setzt er auf Struktur und Farben, die im Wasser ganz besondere Formen annehmen.
Mehr Bilder gibt es bei tinyvices.com.



Fließtext im Bad

Posted on März 21st, by Bea in Selbermachen / DIY, Wohnaccessoires, Wohnideen. 1 Comment

Das Bad, einst verächtlich Nasszelle genannt, birgt ungeahnte Verschönerungsmöglichkeiten. Eine etwa regt zum Lesen an…  Wer duscht, möchte ja in erster Linie sauber werden und sich entspannen. Lesen gehört da nicht zum Programm. Das könnte sich mit diesem DIY-Tipp ändern: Wer kleine Mosaikfliesen im Bad hat, kann mit der richtigen wasserfesten Farbe (farben)frohe Botschaften auf die Kacheln malen. Im grafisch-eckigem Look lassen sich so immer neue Kurzmitteilungen aufpinseln. 

Via



Das Auge gärtnert mit

Posted on März 20th, by Bea in Lifestyle. Kommentare deaktiviert

Mensch, da gärtnert und pflanzt man seit April und schafft sich ein kleines blühendes Paradies hinter dem Haus, und dann wird der Anblick der wunderschönen Pracht durch eine neonfarbene Riesenrolle aus Gummi getrübt. Der Gartenschlauch erfüllt natürlich seinen Zweck, macht sich aber leider gar nicht besonders gut zwischen Rittersporn und Kletterrose!

Gärtnern in style können Sie mit diesen bunten Gartenschläuchen der amerikanischen Firma Dramm. Die sind nützlich und hübsch anzusehen – und geben Ihrem Outdoor-Wohnzimmer den perfekten letzten Schliff!

Die Schläuche sind in sechs Farben bei nybgshop.org erhältlich.



papertoys | Verspieltes aus Papier

Posted on März 19th, by Bea in Buchtipps. 1 Comment

Mal wieder was aus der Reihe “nicht nur für Kinder”: nach den Vinyltoys sind nun die Papertoys gerade der Renner. Besonders schön und dekorativ sind die Exemplare der britischen Designer hinter mibostudio. Die Schnittbögen kann man als Datei bestellen, um sie dann zu Hause auszudrucken. Total unspießiger Bastelspass für Groß und Klein ist Ihnen sicher. Und das Ergebnis macht sich auch ohne Kinder sehr gut als Deko im Bücherregal.

Weitere Vorlagen und Anregungen finden sich auch in den folgenden Büchern:

1. Papertoy Monsters, 2. We Are Papertoys, 3. Urban Paper



Platz ist vor der kleinsten Hütte

Posted on März 18th, by Bea in Buchtipps. Kommentare deaktiviert

Wer einen Garten hat, lebt schon im Paradies.
© Aba Assa, (*1974), Essayistin

Recht hat sie, die Frau Assa, denn was ist schöner als der Natur beim Erwachen zu zu schauen? Der Natur beim Erwachen im eigenen Garten zu zu schauen, ganz klar. Nur die wenigsten unter uns sind allerdings mit parkähnlichen Gärten gesegnet und noch weniger können sich den dazugehörigen Landschaftsgärtner leisten. Wer dennoch auf kleinem Raum eine grüne Oase schaffen will, dem sei das Buch “Das Geheimnis kleiner Gärten” empfohlen. Der Autor David Stevens liefert verschiedene Lösungsmöglichkeiten für das Gestalten des Zimmers im Freien – asiatisch anmutende Zen-Gärten, ausgefallenen Wasserspiele oder der Gebrauch ungewöhnlicher Materialien sorgen für eine Fülle an Inspiration.

Photo rechts von Rinze van Brug für das aventura magazine



AvionArt | Aus Geschichte Möbel machen

Posted on März 18th, by Bea in Interior Design. Kommentare deaktiviert

© Photos by AvionArt

Sich einen Tisch aus den Überresten eine Flugzeugs zu bauen, hat auf den ersten Blick einen leicht morbiden Charakter. Nicht aber, wenn es sich bei den Objekten um Elemente der legendären Douglas DC-3 handelt. Dann nämlich handelt es sich bei dem eben erwähnten Tisch um eine Konservierung von historischem Gut.
Die Douglas DC-3 ist eine Ikone der Luftfahrt und hatte ihren ersten Flug im Jahre 1935. Mit der Konstruktion der Maschine legte Donald W. Douglas (das nenne ich doch mal einen amerikanischen Namen) den Grundstein für den zivilen Flugverkehr.
Die DC-3 war eine Weiterentwicklung der Modelle DC-1 und DC-2, und sollte ursprünglich den Passagieren ermöglichen, während des Flugs ein Nickerchen zu halten – ausgestattet mit Liegen. Das Fliegen war in den Anfängen eh nur den Betuchteren unter uns zugänglich, denen man das Leben einfach noch bequemer machen wollte. Der … Read More »



So holt man sich den Sonnenschein nach Hause

Posted on März 16th, by Bea in Inspirationen, Selbermachen / DIY, Wohnaccessoires, Wohnideen. Kommentare deaktiviert

Eine Prise Gelb kann gerade bei anhaltender Wintertristesse Wunder wirken. Besonders in Kombination mit Grau und Naturtönen entfaltet die Farbe ihre stimmungsaufhellende Wirkung, ohne aufdringlich zu sein. Sie brauchen sich dabei noch nicht mal unbedingt was neues anschaffen – eventuell haben Sie ja etwas zu Hause, was dringend einen neuen Anstrich gebrauchen könnte. Das ist ihnen zu viel Arbeit? Schnelle Farbtupfer lassen sich auch mit Kissen oder Vorhängen setzen.

Fotoquellen im Uhrzeigersinn: living etc, living etc, Rachel Whitning, Irina Graewe, Trine Thorsen



“Wenn eure Bilder nicht scharf genug sind, dann wart ihr nicht nah genug dran.”

Posted on März 16th, by Bea in Inspirationen. Kommentare deaktiviert

Photographie: *Zephyrance – don’t wake me up.’s photostream
Zitat: Robert Capa (1913-54), frz. Fotograf






Tadenberg Wohnideen Blog

Hier poste ich alles zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY, aber auch zu Interior Design, Architektur und vielem mehr. In der Rubrik »Colour Harmony« stelle ich Photos von Inneneinrichtungen mit stimmigen Wohnaccessoires und harmonierenden Farben zusammen, in der Hoffnung, dass der ein oder andere Artikel inspirierend für die eigene räumliche Gestaltung ist. Und natürlich darf auch die Rubrik Buchtipps nicht fehlen, denn so sehr ich auch eine Leidenschaft für das Internet hege, ein schönes Buch kann für mich nicht durch einen Rechner oder Reader ersetzt werden. Alles was beim Ansehen ein gutes Gefühl vermittelt, hat eine Berechtigung hier zu erscheinen. Einziger Filter ist also mein Geschmacksnerv, ich hoffe ich treffe auch Deinen!

Interior und Wohnaccessoires Blog ansehen...

Interior Design & Wohnaccessoires in »Colour Harmony«

Vase von Gaia & Gino Interior Design Photo, Blumen Photo

Ein Luftikus aus Trinkhalmen: Der Clutch Chair von Scott Jarvis

Die unter dem Mikroskop sichtbar werdenden Zellstrukturen von Bäumen haben den britischen Designer Scott Jarvie zum Entwurf dieses Stuhls inspiriert. Gleichzeitig soll das Sitzmöbel,...

Zeichen setzen

Ein wirklicher Hingucker und zugleich praktische Aufbewahrung sind die Möbel in Buchstabenform der Erich Keller AG. Ob im Wohnbereich als Sideboard oder Hingucker im...

Anhängliche Installationen von Luis Eslavas

Kletten haben ja leider kein besonders gutes Image – “wie eine Klette” zu sein ist alles andere als ein Kompliment. Das die anhänglichen Pflänzchen...

Heim-Pianobar

In jede gute Bar gehört ein Piano. Für die Firma hauptSACHE Möbel funktioniert das auch anders herum – hier kommt die...