Tadenberg Blog zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY

So (er)strahlt ein Raum im richtigen Licht


Posted on November 22nd, by Bea in Wohnideen. 2 comments

DIY Blog über die richtige Beleuchtung

Wohnidee: Bild links www.jonathanadler.com, Bild rechts www.186group.com

 

Die perfekte Beleuchtung nicht nur für ein schönes Ambiente
Um in den eigenen vier Wänden ein möglichst heimeliges Flair zu schaffen, benötigt jeder Raum das passende Licht. Daneben spielt ebenso der Sicherheitsaspekt eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt kommt es auf eine gute Ausleuchtung der Arbeitsbereiche an. Für all diese besonderen Anforderungen sind die richtigen Beleuchtungsartikel zu bekommen. Ob stimmungsvolle Leuchten, eine sichere Helligkeit oder gezielte Strahler, für jeden Zweck gibt es das spezielle Licht.

Im Eingangsbereich des Hauses
Der Flur ist die Visitenkarte des Hauses, weshalb hier ein besonderer Wert auf die einladende Atmosphäre gelegt wird. Im Flur ist eine helle Deckenleuchte genauso angebracht wie ein oder zwei dekorative Wandlampen. An der Fußleiste entlang könnte unter Umständen ein Lichtstreifen für die gute Sicherheit sorgen.

Das heimelige Wohnzimmer
Eine Deckenleuchte wird zwar ab und zu zur Beleuchtung des ganzen Zimmers benötigt, aber mehrere Tischlampen um die Sitzgruppe herum schaffen eine besondere Gemütlichkeit. Attraktive Bilder oder Kunstgegenstände könnten mit zielgerichteten Strahlern gekonnt in den Vordergrund gerückt werden. In der Leseecke spendet eine Stehlampe ausreichendes Licht zum Lesen und zum Handarbeiten.

Ein gemütliches Esszimmer
Über dem Esstisch wird die Hängeleuchte nur so niedrig gehängt, dass sich die gegenübersitzenden Personen noch gut sehen können. Diese Leuchte kann sich der Form des Tisches anpassen, wobei ein langer Tisch eine längere Hängelampe oder mehrere kleine Lampen nebeneinander erfordert. Um möglichst ein Blenden zu verhindern, sollte die Esstischlampe ihre Leuchtmittel hinter einem Lampenschirm verstecken.

Das Licht im Schlafzimmer
In diesem Raum wird für die Beleuchtung des Schrankinhaltes eine Deckenlampe oder ein Strahler benötigt. Auch ein romantischer Sternenhimmel mit vielen kleinen Lichtern hinter der abgehängten Decke wäre eine wunderschöne Alternative. Statt der nützlichen Nachttischlampen könnten auch reizende Wandleuchten das notwendige Licht für die Nachtlektüre bieten.

Die Beleuchtung im Kinderzimmer
Für das Kinderzimmer gibt es verspielte, fantasievolle, märchenhafte und lustige Lampen, die neben dem netten Aussehen das richtige Licht spenden. Diese bezaubernde Leuchtschildkröte beispielsweise zaubert einen getreuen Sternenhimmel an die Decke, unsere Kinder lieben sie! Auf dem Schülerschreibtisch könnte eine zweckdienliche Leselampe stehen. Am Kinderbett sollte ebenfalls für eine Leuchte zum Lesen gesorgt werden.

Die Küche mit der richtigen Helligkeit
Beim Kochen kommt es auf eine gute Beleuchtung an verschiedenen Stellen an, weshalb hier mehrere Strahler die verschiedenen Arbeitsbereiche ausleuchten könnten. Aber auch eine einzige helle Deckenlampe kann für ausreichendes Licht sorgen.

Das Licht im Badezimmer
Im Bad wird besonders am Spiegel gutes Licht zum Rasieren oder zum Schminken benötigt, weshalb praktische Wandlampen direkt darüber oder an den Seiten perfekt sind. Der beleuchtete Schminkspiegel gibt eine zusätzliche Hilfestellung. Auch im Bad könnten außerdem sinnvolle Deckenstrahler zum Einsatz kommen.

Die zweckmäßige Beleuchtung im Arbeitsraum
Egal, ob es um das Licht zum Nähen geht, zum Bügeln oder zum Handwerken. Dass hier eine gute Ausleuchtung wichtig ist, wird sofort beim Arbeiten bemerkt. Gezielte Strahler können genau auf die handwerkliche Tätigkeit ausgerichtet werden. Ich weiß, Strahler hören sich nach Gemeinschaftsbüro und „naja“ an, aber dem ist nicht so! Bei Flashdq beispielsweise habe ich klasse Spots in allen möglichen Farben gesehen. Grün, türkis, rot, gelb … sehen stylisch und nach Lichtflash aus. Manchmal ist es jedoch erforderlich, das Licht an den Ort zu bringen, wo es gerade benötigt wird. Für diesen Zweck wäre eine tragbare Lampe zum Einhängen sehr nützlich.

Der Garten gehört dazu
Als zweites Wohnzimmer gehört selbstverständlich auch der Garten zum Wohnbereich. Bei Dunkelheit sollte hier für eine sicherere Beleuchtung der Treppenstufen, der Gehwege und des Gartenteiches installiert werden. Um eine ganz bezaubernde Stimmung zu erreichen, werden attraktive Gehölze und Gewächse sowie schöne Figuren gezielt angestrahlt.

Hallo, hallo … aufgepasst!
Für die ganz Schnellen und Interior-Begeisterten unter euch habe ich jetzt noch was. Die Firma Flashdq veranstaltet einen Wettbewerb, bei dem ein Innenraum mit deren Leuchten entworfen werden soll. Es ist ein Grundriss zusammenhängender Innenräume gefordert, die mit Flash & DQ-Leuchten ausgestattet sein sollen. Und zu gewinnen gibt es tolle Preise, beispielsweise ein CAD-Programm zum Erstellen professioneller Renderings.

Also dann, auf die Plätze fertig los – der Einsendeschluss ist nämlich schon am 30.11.2016.

 

TETRIS_C

Wohnideen Blog: Bild Flashdq.de





2 thoughts on “So (er)strahlt ein Raum im richtigen Licht

  1. Pingback: Wohnideen Blog: Bogenlampen und ihre Vorteile.

  2. Pingback: Gemütliches Wohnzimmer



Tadenberg Wohnideen Blog

Hier poste ich alles zu den Themen Wohnaccessoires, Wohnideen und Selber machen / DIY, aber auch zu Interior Design, Architektur und vielem mehr. In der Rubrik »Colour Harmony« stelle ich Photos von Inneneinrichtungen mit stimmigen Wohnaccessoires und harmonierenden Farben zusammen, in der Hoffnung, dass der ein oder andere Artikel inspirierend für die eigene räumliche Gestaltung ist. Und natürlich darf auch die Rubrik Buchtipps nicht fehlen, denn so sehr ich auch eine Leidenschaft für das Internet hege, ein schönes Buch kann für mich nicht durch einen Rechner oder Reader ersetzt werden. Alles was beim Ansehen ein gutes Gefühl vermittelt, hat eine Berechtigung hier zu erscheinen. Einziger Filter ist also mein Geschmacksnerv, ich hoffe ich treffe auch Deinen!

Interior und Wohnaccessoires Blog ansehen...

Inspiration: Fliesen reloaded

Nach Tapeten und Teppichen rückt ein weiteres fast vergessenes Detail wieder in den Blickpunkt der Interieurdesigner: die gemeine Stubenfliese. Na ja, ganz so gemein...

Schlaf schön!

Das Schlafzimmer ist für so einige der wichtigste Raum im eigenen Zuhause, ein Raum, in dem wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen. Ein...

Theorie & Praxis

Schon mal darüber nachgedacht, ein paar an­ti­qua­rischen Glanzstücken zum zweiten Frühling zu verhelfen? Ich selbst habe einen wunderschönen alten Esstisch, der schon das Esszimmer...

Shabby & Chic
Shabby Chic – einer meiner Lieblingsstile

Ich liebäugle ja schon seit längerem mit der Einrichtung in Shabby Chic. Dieser entzückende Mix aus alten Lieblingsstücken, Flohmarktfunden,...

Wohnaccessoire Buch

Wohin mit all den Büchern? Diese Frage werden sich bestimmt schon einige gestellt haben. Schließlich will man die schönen Geschichten und Erzählungen nicht einfach...

Gemütliches Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist das Herzstück einer jeden Wohnung und wird auch häufig als Zentrum einer Wohnung bezeichnet. Schließlich wird es sehr oft und sehr...

Living in a room

 

Das erste Wohnzimmer – die Einrichtungsbasics

Unabhängig von Stil und persönlichem Geschmack braucht ein Wohnzimmer bestimmte Basics, um als solches erkennbar zu sein. Als Herz...